Organisation

Essen und Trinken werden vor Ort zu sportlichen und fairen Preisen angeboten.

Im ersten Durchlauf werden die gelosten Gruppen intern ihre Platzierungen ausspielen und somit um die Qualifikation für den iBeachCup 2018 kämpfen. Die unterlegenen Teams qualifizieren sich automatisch für den iBeachCup 2018 – Hobby. D.h., nach der Gruppenphase, die voraussichtlich am Samstag ausgetragen und beendet wird, scheidet kein Team aus. Es wird lediglich nach Spielstärke sortiert. Beide Turniere beinhalten eine eigene Finalrunde und werden parallel ausgetragen. Wir erhoffen uns, den Turnierteilnehmern entgegenzukommen und wollen ein Turnier gewährleisten, bei dem man gegen gleichstarke Teams spannende Matches austragen kann. Am Ende wird demzufolge in den zwei entstandenen Turnier-Klassen jeweils ein Turniersieger gekürt. Dieser Turniermodus hat sich in den letzten Jahren bewährt und wird aufgrund der vielen positiven Rückmeldungen auch dieses Jahr beibehalten. Die Finalrunden und die Siegerehrung sind für Sonntag geplant. Die Turnierorganisation behält sich jegliche Änderungen vor.
Vor Ort besteht die Möglichkeit bei Mitgliedern der Turnierorganisation zu übernachten. Außerdem gibt es genug Platz eigene Zelte aufzuschlagen. Wir bitten, uns die jeweiligen Übernachtungswünsche im Freitext bei der Anmeldung anzugeben.

Im Interesse aller Beteiligten ist eine zeitige Anreise und damit verbundene Anmeldung, die wir vor Ort zwischen 9.00 Uhr und 9.30 Uhr entgegennehmen, erforderlich um mit dem Turnier um 10.00 Uhr beginnen zu können.

© iBeachCup 2010 - 2013. Alle Rechte vorbehalten.